Samstag, 15. November 2014

Pull*it*Over

Die Tage werden ja immer kürzer und so langsam wird es ja doch auch kühler, darum sind nun einfach auch schon wärmere Sachen angesagt.
Tanja von Sara & Julez hat sich da einen ganz tollen, warmen Pulli einfallen lassen und ich habe mich wirklich sehr gefreut, dass ich den auch probenähen durfte.

Neben der obligaten Kapuze kann man den Pulli auch mit Stehkragen, kuscheligem Rollkragen und, was mir besonders gut gefallen hat, mit überlappendem Coilkragen nähen. Von den Taschen her, kann man zwischen aufgesetzten Kängurutaschen und seitlichen Eingriffstaschen wählen.

Ich habe mich beim Probenähen zuerst für die Variante mit seitlichen Eingriffstaschen und Coilkragen entschieden. Hatte da einfach irgendwie die süßen Pinguine im Kopf, von denen ich noch einen Rest vom Vorjahr hatte und der gerade für Kragen und Taschenfutter gereicht hat.


Pull*it*Over Größe 98/104 Longversion






 
Das ebook vom Pull*it*Over bekommt ihr hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen