Dienstag, 29. November 2016

Casual Zipp Hoodie Nr. 1

Heute zeige ich euch mal wieder einen weiteren Hoodie, den ich für meine beiden jüngsten Jungs genäht habe und der von ihnen auch richtig gerne getragen wird, und zwar den Casual Zipp Hoodie von Sara & Julez. Der Clou ist hier, wie der Name schon sagt, der Reißverschluss, der ein ganz einfaches An- und Ausziehen ermöglicht. Damit ist natürlich klar, warum dieser Hoodie zu den Favoriten bei meinen Jungs zählt ;-) .

Und was dann auch noch ganz, ganz wichtig ist für meine Jungs - Taschen. Die gibt es in 2 verschiedenen Varianten, "versteckt" in der unteren Teilung oder als quasi "aufgesetzte Taschen".

Der Casual Zipp Hoodie kann in 2 Reißverschlussvarianten (lang und kurz), mit Kapuze oder mit Kragen und verschiedenen Teilungen genäht werden.

Beim Hoodie meines Jüngsten habe ich mich für die Version mit langem Reißverschluss, Kapuze und Taschen, die in der unteren Teilung "integriert" sind, entschieden.
Dafür habe ich einen sehr gut abgelegenen Monstersweat aus meinem Stoffschrank verwendet. Irgendwie wusste ich nie so recht, wie ich diesen Sweat vernähen sollte, aber so in der Kombi mit  schwarzem Sweat und passendem grünem Jersey in der Kapuze gefällt er mir richtig gut und auch mein Junior liebt ihn heiß.

Den Schnitt gibt es hier und weitere Designbeispiele findet ihr auf Tanjas Facebookseite bzw. in der Galerie auf ihrem Blog.

Casual Zipp Hoodie in Größe 122
 










Verlinkt: Made4BOYS, Create in Austria, HOT, Dienstagsdinge

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen