Donnerstag, 12. November 2015

Wilhelmine

Heute darf ich euch meine Wilhelmine zeigen, die mich nun schon ein ganzes Weilchen begleitet.

Ende September hat ja TOSCAminni auf Facebook einen Probenähaufruf für den Mantel "Wilhelmine" gestartet.  Und wieder mal lief das bei mir nach dem Motto "kam - sah - und siegte" ab oder man könnte auch sagen es war "Liebe auf den ersten Blick".

Wilhelmine ist ein Schnitt ganz nach meinem Geschmack mit dem gewissen "Etwas" und da ich im Frühjahr im Ausverkauf einen schönen Wollstoff in genau der benötigten Menge erstanden hatte und sich in meinem Fundus auch noch ein passender Jersey für das Futter der Kapuze und die Ärmelaufschläge fand, habe ich mich kurzerhand beworben und zu meiner großen Freude durfte ich Wilhelmine auch tatsächlich probenähen.

Außen habe ich einen petrolfarbenen Wollstoff verwendet, der innen eine walkartige Struktur hat. Für das Futter und die Ärmelaufschläge habe ich einen farblich dazupassenden Viskosejersey genommen, den ich auch schon länger bei mir liegen hatte.

Walkstoffe muss man ja eigentlich nicht unbedingt füttern, aber ich habe mich letztendlich doch dazu entschieden und mir noch ein Futter mit Stretchanteil für den restlichen Mantel besorgt. Ist meiner Meinung nach einfach ein angenehmeres Gefühl beim Reinschlüpfen und Ausziehen eines Mantels, weil man da dann so richtig "rein- und rausgleitet".


Ich mag meine Wilhelmine unheimlich gerne, nur ist es momentan bei uns ein wenig zu warm für einen Mantel, aber als die Fotos gemacht wurden, war es schon richtig kühl und so durfte sie schon mal den ersten Kältetest bestehen - Faktor schön kuschelig warm. Insofern freue ich mich dann auch wieder auf etwas kühlere Temperaturen, damit ich meinen neuen Mantel wieder öfters ausführen kann.
Aber die Zeit wird ganz sicher noch kommen und bis dahin genieße ich den schönen Herbst und die noch sehr angenehmen Temperaturen.


Wilhelmine in Größe 42
 





Wenn ihr euch auch so einen tollen Mantel nähen wollt, dann bekommt ihr das ebook hier . Näht ihr lieber nach einem Papierschnitt, dann müsst ihr hier entlang und weitere Bilder aus dem Probenähen findet ihr in der Galerie.

Verlinkt: RUMS, Outnow

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen